Wir im Saarland – Kultur

Das Kulturmagazin des SR

Wir im Saarland – Kultur

"Wir im Saarland – Kultur" informiert wöchentlich über die Kulturszene im Saarland, aber auch in Lothringen und in Luxemburg.

Musikfestspiele Saar und die erste ESC Teilnahme Luxemburgs seit Jahrzehnten

Wir stellen die erste ESC Teilnehmerin Luxemburgs seit 31 Jahren vor, besuchen die Ausstellung des Künstlers Francois Schwamborn in der Modernen Galerie und reden mit Bernhard Leonardy und Eva Behr über das Programm der Musikfestspiele Saar.

Spezialauftrag Theaterumbau – Neue Bretter, die die Welt bedeuten

Als die Bühne des Saarländischen Staatstheaters erneuert wurde, wurde der Zeitplan tatsächlich eingehalten – nicht zuletzt wegen eines technischen Direktors, der in seinem Theater wohl jede Schraube kennt.

Das Tanzfestival Saar und Michaela Kilper-Beer

In dieser Woche geht es um das Tanzfestival Saar des Staatstheaters, eine neue Ausstellung in der Saarbrücker Stadtgalerie und ein Porträt von Michaela Kilper-Beer, die das KuBa in Saarbrücken gegründet hat und nun als Leiterin aufhört.

Michi Wischniowski und das Saarländische Staatstheater

Wir im Saarland Kultur besucht das Saarländische Staatstheater. Wir stellen den Schauspieler Michi Wischniowski vor, blicken voraus auf das Tanzfestival Saar und zurück auf die Premiere einer polarisierenden Inszenierung von Wagners Walküre “. Im Studio zu Gast ist Generalintendant Bodo Busse, der auch über seinen Abschied nach der kommenden Saison sprechen wird.

Die Geschichte einer inklusiven Tanzgruppe

Wir im Saarland – Kultur beschäftigt sich in dieser Woche mit allen Sparten der darstellenden Kunst. Uwe Lobens stellt den Schauspieler Michi Wischniowski vor. Benjamin Morris hat den Schlagzeuger Martin Hennecke beim Komponieren begleitet und Chris Ignatzi erzählt die Geschichte einer inklusiven Tanzgruppe.

Dirigent Pietari Inkinen – Ein Taktstock und ein Reisepass

Der Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie Pietari Inkinen verbringt mehr Zeit in Flugzeugen als zuhause und lernt eine Partitur auch schon mal in einer schlaflosen Nacht vor einem Konzert. Warum das alles? Das verrät der Film über Pietari Inkinen, der auch Einblicke in den internationalen Musikbetrieb und eine junge Generation von Klassik-Stars gibt.

Causa Candice Breitz: Saarländische Künstler fordern Dialog

Wir sprechen mit den Initiatoren des offenen Briefes gegen die Absage der Candice Breitz-Ausstellung, besuchen den Tänzer Gaetano Franzese und stellen das Projekt des saarländischen Gitarristen Udo Redlich vor.

Die Ausstellung "Abenteuer Schrift" im deutschen Zeitungsmuseum

Wir blicken mit der Deutschen Radio Philharmonie in die Zukunft: Orchestermanagerin Maria Grätzel stellt den nächsten Chefdirigenten Josep Pons vor. Außerdem berichten wir über die Rückkehr des Ensembles PazzaCaglia, die Ausstellung "Abenteuer Schrift" in Wadgassen und zwei besondere Ophüls-Preisträger.

Filmfestival: Unterwegs beim Max Ophüls Preis

Wir begleiten Filmschaffende zu ihrer Premiere beim Filmfestival Max Ophüls Preis und sprechen mit Christian Schwochow. Außerdem: Die Geschichte der Lichtspieltheater in Völklingen, wir verabschieden uns von Kurt Wagner und gratulieren Alfred Gulden zum 80. Geburtstag.

Das Filmfestival Max Ophüls Preis

Eine Sendung in Vorfreude auf das Filmfestival Max Ophüls Preis: Vom 22. bis 28. Januar wird das Saarland wieder zur Hochburg für Nachwuchsfilmschaffende. Wir empfehlen sehenswerte Filme und sprechen mit der Programmverantwortlichen Theresa Winkler.

Wie beeinflusst künstliche Intelligenz den Kulturbetrieb?

Ein Besuch der Künstlerin Natascha Pötz in Berlin, ein Gespräch mit der Regisseurin Annie Dorsen über KI im Theater und Torten backen mit den Backschwestern in Eppelborn.

Junger Film im Saarland: das Ophüls Film Festival und Lametta fürs Ohr

Ein erster Blick auf das Filmfestival Max Ophüls Preis im Januar. Außerdem stellen wir zwei musikalische Solisten vor, die Bett, Tisch und Bühne teilen und bringen vor dem Fest weihnachtliche Blasmusik ins Wohnzimmer.

Paris-Fotografien und Bongos Bigband

Die Themen: Der Mythos von Paris festgehalten in Fotografien; die Kreativität und Experimentierfreudigkeit von Bongos Bigband; der erste Preisträger des Andrea Neumann Kunstpreises und die Geschichte des „buchladens“ im Saarbrücker Nauwieser Viertel.

Weihnachtliche Blasmusik und die Absage der Candice-Breitz-Ausstellung

Die Themen: Die Absage des Candice-Breitz-Ausstellung im Saarlandmuseum, ein Album mit bislang unveröffentlichten Kompositionen von Susan Weinert, weihnachtliche Blasmusik bei „Lametta fürs Ohr“ und „Anatevka“ am Saarländischen Staatstheater.

Die Faszination von Aliens und UFOs

Außerirdische und UFOs – egal ob man daran glaubt oder nicht, sie sind ein Faszinosum. In dieser Ausgabe wird ein Buch vorgestellt, das sich sehr ausführlich den unidentifizierten Flugobjekten widmet und einen wissenschaftlichen Blick aufs Thema wirft. Außerdem wird eine junge saarländische Schauspielerin besucht, die in Berlin gerade durchstartet. Zudem wird der Frage nachgegangen, wie es mit dem Saarbrücker Garelly-Haus weitergeht.

Essayist Stefan Ripplinger, Schriftsteller Oscar Wilde und ein besonderer Klavierbauer

In dieser Ausgabe wird die Geschichte eines Klavierbauers aus längst vergangenen Tagen erzählt. Uwe Loebens hat den saarländischen Essayisten Stefan Ripplinger in Berlin getroffen. Außerdem wird gezeigt, wie das Staatstheater Oscar Wildes Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" auf die Bühne bringt und die luxemburgische Komponistin Catherine Kontz sowie das Café Coté Canal vorgestellt.

Magie und Humor

Bei „Wir im Saarland Kultur“ lassen wir uns in dieser Woche verzaubern, und zwar beim Festival Loostik, bei dem es in diesem Jahr besonders magisch zuging. Wir treffen eine Künstlerin, deren Bilder wie ein Befreiungsschlag sind und lassen uns in der Völklinger Hütte hineinziehen in die Geschichte des deutschen Films.

Deutsche Radio Philharmonie und Filmgeschichte in der Völklinger Hütte

Wir gehen diesmal mit der Deutschen Radio Philharmonie auf eine musikalische Weltenreise, tauchen in der Völklinger Hütte in die deutsche Filmgeschichte ein und überschreiten mit dem Saarländisches Staatstheater die Grenzen zwischen Ballett und Oper.

Nosferatu, Marlene Dietrich und künstlerischer Protest gegen das Iran-Regime

Wir treffen in dieser Woche auf Nosferatu und Marlene Dietrich in der Völklinger

100 Jahre Radio und wer nimmt wieviel Elternzeit?

Themen der Sendung sind diesmal: Väter im Saarland nehmen deutlich weniger Elternzeit als Mütter, vernachlässigte Streuobstwiesen, Schicksalsschlag Diagnose Parkinson und 100 Jahre Radio.

Kultur für Kinder und Jugendliche

Das Hauptthema der Sendung ist diesmal Kultur für junge Menschen. Es werden Einblicke in die Kinder- und Jugendbuchmesse im Europaviertel gegeben, auf die Entwicklung eines virtuellen Museumsbesuchs geblickt und auf die kommende Ausgabe des Festivals Loostik.

Über Poetry Slam aus dem Saarland

Diese Woche stellen wir den saarländische Poetry-Slammer Yannik Veeser vor, begleiten die Deutsche Radio Philharmonie auf ihrer Südkorea-Tournee und porträtieren den finnischen Dirigenten Pietari Inkinen vor. Studiogast ist diesmal Filmemacher Sven Rech.

"Architekt trifft Schule" bei Wir im Saarland - Kultur

Diese Woche stellen wir das Projekt "Architekt trifft Schule" vor und sprechen mit SR-Kulturchefin Ricarda Wackers sowie Projektkoordinator Bernhard Stopp über die Aktion "Lametta fürs Ohr". Außerdem erinnern sich DRP-Mitglieder an Stanislaw Skrowaczewski.

Zukunft der Denkmalpflege im Saarland

Wie geht es weiter mit der Denkmalpflege im Saarland, nachdem der Chef des Landesdenkmalamts weg ist? Außerdem zeigt das Magazin ein neues Kammermusical in Saarbrücken und beobachten den Urban Art Künstler Matthias Mross in Neunkirchen dabei, wie er ein riesiges Wandgemälde erschafft.

Saisonstart des Saarländischen Staatstheaters

Wir blicken in dieser Sendung auf den Saisonstart des Saarländischen Staatstheaters und sprechen darüber mit Generalintendant Bodo Busse. Außerdem stellen wir den neuen Schauspieldirektor Christoph Mehler vor und besuchen die Ausstellung der SaarART in Neunkirchen.

Alle Folgen von "Wir im Saarland – Kultur" gibt es hier in der Mediathek.

Credits

SR | 30min | immer mittwochs
Moderation: Jochen Erdmenger, Marcel Lütz-Binder, Verena Sierra, Christine Alt
Eine Produktion des Saarländischen Rundfunk

Logo SR (Bild: SR)
hr-Info-Kultur

Die Kulturmagazine der ARD

Der schnelle Weg zu den Kultursendungen der ARD.