Twist – Die Kultur-Sendung von arte

Kulturmagazin

Twist – Die Kultur-Sendung von arte

Twist ist das Kulturmagazin für relevante Themen unserer Zeit. Eine halbe Stunde voller neuer Perspektiven, moderiert von Bianca Hauda und Romy Straßenburg. Bleiben Sie neugierig.

Granfluencer: Wie die Alten Social Media erobern

Was treiben Senioren auf Insta und TikTok? Und warum begeistert sich die Gen Z für sie? "Twist" reist durch Europa und besucht "Granfluencer": teils hochbetagte Influencer.

Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop

Hip-Hop, eins der erfolgreichsten Genres der Popkultur, ist männerdominiert. Doch immer mehr inspirierende Frauen sind erfolgreich. "Twist" trifft die Berliner Queen of Rap Kitty Kat, die Pariser Fotografin Maï Lucas und unter anderem die US-amerikanische Hairstyling-Legende Dionne Alexander. Das Kulturmagazin fragt: Wie verändern Frauen den Hip-Hop?

Wie geht das "einfache" Leben?

In Zeiten permanenter Reizüberflutung und Konsumfixierung wächst die Sehnsucht nach dem klaren, überschaubaren, einfachen Leben. Nicht nur im Netz boomt das Ausmisten: Ob Capsule Wardrobe, Van Life oder Marie Kondo - immer geht es darum, sich radikal zu beschränken und sich aufs Wesentliche zu konzentrieren. Aber macht weniger wirklich glücklich?

Faszination Ozean, der Reiz der Tiefe

Was genau fasziniert den Menschen an Ozeanen? Dieser verrückten und unentdeckten Lebenswelt, die erstmal unsichtbar ist und die Kunstwelt inspiriert. "Twist" taucht ein in die Ausstellung "Planet Ozean" im Gasometer Oberhausen, in die ozeanische Modewelt des belgischen Duos Botter, die Tiefseeabenteuer des dänischen Design-Teams Saga und die International Ocean Film Tour.

Kunst machen. Reich werden. Wirklich?

Künstlerin oder Künstler sein – ein Traumberuf. Braucht man dafür nur Talent, oder auch Talent zur Selbstvermarktung? "Twist" trifft den Shootingstar Leon Löwentraut, die preisgekrönte Künstlerin Latifa Echakhch, die Kunst-Professorin Rajkamal Kahlon und Annika Le Large, die von der Kunsthochschule abgelehnt wurde, und jetzt als Illustratorin von ihrer Kunst leben kann.

Extrem rechts: Gefahr für die Freiheit?

Niederlande, Italien, Deutschland, Ungarn – in vielen Ländern in Europa gewinnen rechtspopulistische Parteien an Einfluss oder sind bereits an der Regierung. Was bedeutet das für Kunst und Kultur? Wie gehen Künstlerinnen und Künstler mit diesem Rechtsruck um?

Twist: Mode – stylisch und fair?

Die Berlin Fashion Week steht als idealer Gradmesser für die Befindlichkeiten der Modeszene. Was ist angesagt, welche Trends gibt es in Sachen Nachhaltigkeit und Upcycling? Wie lässt sich beides miteinander verbinden, Style und Fairness? "Twist" hat bei jungen Labels nachgeforscht und stellt die Ausstellung der Mode-Künstler Viktor&Rolf sowie die Designerin Flora Miranda vor.

Twist im Salzkammergut: Über das Salz der Erde

Es schmeckt überall anders, es heilt und zerstört, ist lebenswichtige Ressource, Währung und Rohstofflieferant, es steht für Macht und Reichtum und es hat Menschheitsgeschichte geschrieben: Salz. Rund um dieses Mineral geht es im Salzkammergut, der einstigen Cashcow der Habsburger und diesjährigen Kulturhauptstadt. Was fasziniert Kunstschaffende an diesem Material?

Wie wird man Dirigentin?

Was macht eine neue Generation Dirigent*innen anders als alle zuvor? Was braucht man zum Dirigieren noch außer Stärke, Einfühlungsvermögen und Rhythmus? Wie lernt man es überhaupt? Drei Stars geben Einblick in ihren Traumberuf: Alondra de la Parra, Marie Jacquot und Leslie Suganandarajah. Außerdem schaut "Twist" bei der Ausbildung junger Talente zu.

Wie ist unsere Welt noch zu retten?

Eine Krise jagt die andere. Unsere Zuversicht und unsere Hoffnung auf eine gerechte, friedliche und intakte Welt wird immer weniger. Doch ist wirklich alles so schlecht geworden? Und was können wir tun, um unsere Zukunft zu verändern und mit zu gestalten? Künstler*innen haben sich Gedanken gemacht und zeigen Wege auf, wie wir die Welt von morgen gestalten können.

Was bedeutet Freundschaft?

Ist Freundschaft Stütze, Anker, Inspiration oder einfach Liebe? "Twist" spricht mit Künstlerinnen und Künstlern über die Rolle und das Potenzial von Freundschaft. Eine Verbindung, die auf Freiwilligkeit beruht, "ungezähmt", ohne rechtlichen Rahmen.

Caspar David Friedrich Superstar!

Er gilt als Maler der Sehnsucht: Caspar David Friedrich. Sein 250. Geburtstag ist in Deutschland 'das' Kunstereignis des Jahres, mit Ausstellungen in Hamburg, Berlin, Dresden, Greifswald und sogar New York. Wer war dieser Caspar David Friedrich? Wir folgen seinen Spuren, reisen an seine Sehnsuchtsorte und treffen Künstler*innen, die er inspiriert hat.

Altes Handwerk – Trend für die Zukunft?

Das Wissen um altes Handwerk ist nicht nur schützenswertes Kulturerbe, sondern ermöglicht aktuelle Kunstwerke aus Murano-Glas, klimaschonende Architektur des indischen Architekten Bijoy Jain oder argentinische Bandoneon-Musik. Warum jahrhundertealte handwerkliche Traditionen voll im Trend liegen und neue Perspektiven eröffnen.

Traumberuf Influencerin?

Influencerin - das ist gerade der Traumberuf vieler junger Frauen. Aber wie glamourös ist das eigentlich wirklich? "Twist" hat vier von ihnen getroffen. Warum geht es eigentlich so viel um Aussehen, Fitness und Mode? Rolle rückwärts in die 50er Jahre? Und was macht es mit den jungen Frauen, die sich rund um die Uhr mit scheinbar perfekten Superfrauen vergleichen?

Meinen Hass kriegt ihr nicht: Twist trifft jüdische und palästinensische Künstlerinnen und Künstler

Der Hamas-Terror des 7. Oktober und der Krieg in Nahost erschüttern die Welt. Auch die europäischen Gesellschaften stehen vor einer Zerreißprobe. Was kann Kunst dem Hass entgegensetzen? "Twist" trifft jüdische und palästinensische Künstler*innen in Tel Aviv, Paris und Berlin: Fotografin Iris Hassid, Comic-Star Joann Sfar, Hip-Hopper Ben Salomo und Schriftstellerin Joana Osman.

Ugly Model Del Keens: Warum ist hässlich das neue Sexy?

Der Brite Del Keens ist als Ugly Model für Calvin Klein berühmt geworden. Die hässlichste Stadt der Welt Charleroi ist mittlerweile ein begehrtes Kulturlabor für Kreative und ein Gesundheitsschuh ist plötzlich chic. Warum wird Hässliches zum Erfolg? "Twist" beleuchtet ein Phänomen und fragt welche Kraft im Makel steckt?

Was soll von mir bleiben? Künstlerische Vermächtnisse

Was wird von mir bleiben? An was wird man sich erinnern? An meine guten Taten? Bei Kulturschaffenden bleiben ja die Werke: Bücher, Bilder, Filme. Einige gründen Stiftungen, um ihr Vermächtnis, aber auch ihre Vision für die Nachwelt zu sichern. "Twist" hat Regisseur Wim Wenders, Choreograf John Neumeier und die Menschenrechtsaktivistinnen Düzen und Tugba Tekkal getroffen.

Twist aus Helsinki · Faszination Underground: Bauen in die Tiefe

Statt hoch hinaus, geht's in die Tiefe! Was fasziniert uns am Untergrund? Und wie zukunftsweisend ist das Bauen unter der Erde angesichts von Klimakrise und urbanem Wandel? Diesen Fragen spürt "Twist" nach und ist mit Romy Straßenburg im unterirdischen Helsinki unterwegs.

Was hilft in Krisenzeiten?

Die Weltlage gibt wenig Anlass für Optimismus: Was macht der Krieg mit dem 12-jährigen Nikita aus Charkiw, der während der Belagerung seiner Stadt die sichere Metro monatelang nicht verlassen darf? Was erlebt der Dramatiker Amir Gudarzi auf der Flucht vor dem iranischen Mullah-Regime? Wie verliert die Schriftstellerin Adèle Rosenfeld in existentiellen Krisen nicht den Mut?

Die Zeit in der Kunst

Endzeitstimmung, Zeitenwende - die Zeit scheint zu rasen. "Twist" nimmt die große interdisziplinäre Schau zum Thema Zeit im Kunsthaus Zürich zum Anlass, beteiligte Künstler*innen wie Maya Minder, Monica Ursina Jäger oder Sinzo Aanza in ihren Zürcher Ateliers vorzustellen und nach ihren unterschiedlichen Zeit-Begriffen zu fragen.

Total surreal! Die Macht der Träume

Wie gestalten Kunstschaffende die Wirklichkeit, wie nehmen sie sie wahr, wie halten sie aus, was sie erleben und wie machen sie die Realität zu Kunst? Viele gestalten sie um, verändern und verfremden sie bis hin zu surrealen Traum- und Fantasiewelten. Einer der bedeutendsten Künstler des Surrealismus ist Max Ernst. Und das gleichnamige Museum in Brühl zeigt die Ausstellung "Surreal Futures".

Alle älteren Folgen von Twist sind auch hier in der Mediathek zu finden.

Credits

ARTE/ARD | seit 2020 | wöchentliche Sendung | 30 Min.
Moderation: Bianca Hauda, Romy Straßenburg
Redaktion und Koordination: Caroline Mutz
Redaktionsassistenz: Andrea Leydie
ARTE Hauptabteilungsleitung Kultur: Claire Isambert
Eine Produktion in Kooperation von ARTE und den Rundfunkanstalten der ARD

Logo arte (Bild: arte)
Logo ARD (Bild: ARD)
hr-Info-Kultur

Die Kulturmagazine der ARD

Der schnelle Weg zu den Kultursendungen der ARD.