Dokumentation

Gerhard Polt – Der Mensch ist ein Viech, was lacht

So hat man Gerhard Polt noch nie gehört und gesehen! Zu seinem 80. Geburtstag wollte er nicht, dass schon wieder dieselben Geschichten über ihn erzählt werden.

Hier ist mit Gerhard Polt exklusiv ein Film entstanden über jenes Thema, für das er sein Leben lang brennt: "Der Humor ist der Kitt der Gesellschaft", wie er selbst sagt.

Der Film dreht sich um Polts ganz eigene Lebensgeschichte des Humors. So erzählt er selbst von seinen Vorbildern. Aktuelle Aufnahmen von Polts Bühnenauftritten werden gezeigt. Und Komiker- und Kabarettistenkollegen wie Michael Mittermeier oder Josef Hader kommen zu Wort, deren Vorbild Gerhard Polt ist.

Gerhard Polts Lebens- und Humorgeschichte

Der Film "Der Mensch ist ein Viech, was lacht" dreht sich um Gerhard Polts ganz eigene Lebensgeschichte des Humors. Von den ersten makaber-witzigen Erlebnissen als kleiner Junge im München der Nachkriegszeit bis heute, der Humor zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Und Polt selbst erzählt von seinen Vorbildern, zeigt uns Filmausschnitte seiner Helden, über die er heute noch lachen kann.

Dazwischen kommen Menschen zu Wort, die wie Gerhard Polt ihr Leben dem Lachen verschrieben haben, Komiker, Kabarettisten – Michael Mittermeier, Josef Hader, Luise Kinseher, die eines verbindet: Gerhard Polt als ihr Vorbild, ihren Meister, der über alle hinausragt.

»

Gerhard Polt ist ein Stern am Himmel, an dem man sich orientiert. «

Josef Hader

Aktuelle Aufnahmen von Bühnenauftritten, mit Ausschnitten auch aus dem Jubiläumsprogramm "40 Jahre Gerhard Polt und die Well-Brüder", ergänzen diesen sehr persönlichen und ungewöhnlich nahen Dokumentarfilm über Gerhard Polt und seine ganz eigene Lebens- und Humorgeschichte. 

Ein Film von Victor Grandits und Magdalena Adugna
Schnitt: Andreas Spitz
Kamera: Tobias Corts, Florian Epple, Andreas Tonndorf
Ton: Kristofer Harris, Dave Powell, Thorsten Bolze, Christian Engel
Redaktion: Henning Weber
Leitung: Sylvia Griss
Eine Produktion der Tosca Media Film und Fernsehproduktion im Auftrag des Bayerischen Rundfunks

Bühne

Opern, Theater und Tanz, aber auch Kabarett und Comedy: Alles, was eine Bühne braucht – und ein Publikum verdient hat –, gibt es hier.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.