Doku & Porträt

Oskar Maria Graf: Punk, Poet & Rebell

Der Schriftsteller Oskar Maria Graf, dessen Romane zu den "scharfsinnigsten Analysen von Kleinbürgertum und Faschismus" zählen, bezeichnete sich selbst als Provinzschriftsteller und Bauerndichter. Der Film erzählt seine Rebellen-Geschichte zwischen Bayern und New York City.

Bäcker, Bayer, Biertrinker ... und Bolschewist

Oskar Maria Graf wächst in Berg am Starnberger See in einer Bäckerfamilie auf. Bücher liest er nur heimlich - das bäuerliche Umfeld hat kein Verständnis für seine Neigung zur Literatur. Er zieht nach München, vagabundiert durch Italien und schließt sich einer anarchistischen Gruppe an. Als die Nazis an die Macht kommen, geht er ins Exil und verlangt von ihnen, seine Bücher zu verbrennen. 1958 nimmt er die US-amerikanische Staatsbürgerschaft an und reist erstmals zurück in seine Heimat. Hier sorgt er für einen Skandal, als er darauf besteht, in der Münchner Residenz in kurzer Trachtenlederhose aufzutreten.

  • Der 1940 in New York erschienene Roman "Das Leben meiner Mutter" gilt als Grafs Hauptwerk. Im Wesentlichen erzählt er das Leben von Grafs Eltern und Geschwistern und beschreibt das dörfliche Leben am Starnberger See. Er zeigt auch die sozialen Strukturen Oberbayerns zur Lebenszeit von Grafs Mutter zwischen 1857 und 1934 auf.

Provinz-Schriftsteller und Anarchist: Ein Oskar für Bayern

Der Film nähert sich dem Literaten Oskar Maria Graf und seiner außergewöhnlichen Vita aus heutiger Perspektive. Prominente Graf-Leser wie Sepp Bierbichler, Konstantin Wecker oder Peter Gauweiler, aber auch der Fischer aus Berg erzählen von ihrer Lektüre, ihren Erlebnissen und ihren Erinnerungen an Graf und liefern so ein emotionales Porträt von dessen Leben und Werk.

BR | 2017 | 44 Min.
Buch & Regie: Andreas Ammer
Redaktion: Armin Kratzert
Eine Produktion des BR, Bayerischer Rundfunk

Ein junger Mann liegt lesend auf einem Sofa. Young man relaxing on sofa with book.

Bücher, Neuerscheinungen, Bestseller: ARD Kultur Literatur

Bücher, Bücher, Bücher: Welche Bücher sind neu, was sollten Sie diesen Herbst unbedingt lesen, was sind die Bestseller von morgen, und die Must-reads im kommenden Winter? Unsere Magazine, Dokus und Podcasts halten Sie auf dem Laufenden.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.