Podcast

Autoren und Autorinnen lesen: 1LIVE Stories

In 1LIVE Stories dreht sich alles um Geschichten. Zur einstündigen Lesung aus dem 1LIVE-Haus kommen Autorinnen und Autoren vorbei und lassen ihre Werke lebendig werden. Mit Mona Ameziane.

Florian Gottschick liest aus "Damals im Sommer"

Urlaub am Meer, zwei Brüder in Konkurrenz zueinander und zwischen ihnen: die erste große Liebe. Das sind die Zutaten in "Damals im Sommer", dem neuen Roman von Regisseur Florian Gottschick. Seine Hauptfigur erzählt vom Sommer, der sein Leben bis ins Erwachsenenalter geprägt hat, von Filip, für den er plötzlich etwas empfand und dem, was nach ihrer ersten und einzigen gemeinsamen Nacht passiert ist. In der Lesung sprechen wir über alte Erinnerungen, neue Gefühle und den Weg vom Buch zum Film.

Benjamin von Stuckrad-Barre liest aus "Noch wach?"

Kein anderes Buch wurde in diesem Jahr so sehr erwartet und besprochen und hat nach dem Erscheinen so viele Reaktionen ausgelöst wie "Noch wach?". Mona Ameziane spricht mit Benjamin von Stuckrad-Barre darüber, wie viele Zweifel er beim Schreiben hatte, ob es okay ist, dass ein privilegierter Mann über Missbrauch und #Metoo schreibt, darüber, wie hart es ist, alte innige Freundschaften zu beenden und was es bedeutet, sich mit Menschen und Strukturen anzulegen, die mächtiger sind als man selbst.

Tonio Schachinger liest aus "Echtzeitalter"

Ein Eliteinternat in Wien, ein autoritärer Lehrer, der seine Macht genießt, ein Schüler, der sich heimlich an die Weltspitze von "Age of Empires" spielt und die großen Fragen nach Macht, Erfolg, erster Liebe und Freiheit. Das sind die Komponenten in "Echtzeitalter", dem neuen Buch von Tonio Schachinger und darüber spricht er in dieser Folge 1LIVE Stories, die während der diesjährigen Buchmesse in Leipzig aufgenommen wurde.

Caroline Wahl liest aus "22 Bahnen"

In dieser Folge spricht Mona Ameziane mit Caroline Wahl über "22 Bahnen", das gerade rausgekommen ist. Ein Buch über zwei Schwestern, die eine ganz besondere Verbindung haben, über eine Mutter, die nicht für sie da sein kann, weil sie trinkt, übers Verlieben im Freibad und die Frage, was unsere Einkäufe über uns verraten. Es folgt eine Analyse Carolines Verhalten im Supermarkt und wie sie das Buch in nur drei Monaten geschrieben hat, warum sie es ihrer Mama widmet und wer es lesen sollte.

Sebastian Hotz ("El Hotzo") liest aus Mindset

Über 1,3 Millionen Menschen folgen Sebastian Hotz für seine Gags allein bei Instagram (sehr sicher auch die meisten von euch). Jetzt hat "El Hotzo" seinen ersten Roman "Mindset" veröffentlicht. Darin geht es um Männer, die gefälschte Luxusuhren tragen und aus Angst vor Durchschnittlichkeit zu Hochstaplern wurden. In dieser Folge geht es aber auch um jemanden, der aus Angst vor Überheblichkeit lieber tief stapelt und seinen Selbstwert eher aus Likes bei Twitter als aus Materiellem zieht.

Lisa Roy liest aus "Keine gute Geschichte"

In dieser Podcastfolge spricht Mona Ameziane mit Lisa Roy über ihr erstes Buch, das für den Debütpreis der lit.Cologne nominiert war. Darum geht's: Nach über zehn Jahren kommt Arielle zurück nach Essen Katernberg, weil ihre Oma Hilfe braucht. Gleichzeitig sind gerade zwei Mädchen verschwunden, die Arielle daran erinnern, dass es auch in ihrem Leben einen Menschen gibt, der plötzlich einfach weg war. Ein spannendes Buch über Klasse, Zugehörigkeit und die große Frage nach der eigenen Herkunft.

Theresa Pleitner liest aus "Über den Fluss"

Eine junge Psychologin arbeitet in einem provisorischen Aufnahmelager für Geflüchtete und erzählt von einem Arbeitsalltag, der getrieben ist von Machtstrukturen und der Frage, ab wann Helfen problematisch wird. Darum geht es im ersten Buch von Theresa Pleitner. Auch sie hat über ein Jahr als Psychologin in einem Erstaufnahmelager gearbeitet und in dieser Zeit bemerkt, was es bedeutet, wenn das Helfen Grenzen hat. Persönliche und auch strukturelle. Darüber sprechen wir in dieser Podcastfolge.

Alina Lindermuth liest aus "Fremde Federn"

Mit über 30 noch mal in eine WG zu ziehen, ist nichts wirklich Ungewöhnliches. Wenn die Mitbewohnerin aber die eigene Oma ist, sieht die Sache schon anders aus. Genau das passiert Tom, der Hauptfigur in "Fremde Federn", dem neuen Buch der Österreicherin Alina Lindermuth. Damit ist sie zu Gast in 1LIVE Stories und spricht mit Mona Ameziane über Care-Arbeit, Insektenzucht und die Frage, was es mit einem Menschen macht, wenn Kopf und Körper plötzlich nicht mehr so funktionieren wie früher einmal.

Frédéric Schwilden liest aus "Toxic Man"

Billie Eilish, Jaden Smith und Jens Spahn. Sie alle hatte der Erzähler im Roman "Toxic Man" schon vor seiner Kamera. Außerdem: seinen toten Vater auf dem Sterbebett. Den Mann, der es ihm in seiner Kindheit so schwer gemacht hat. Der Mann, der das Sinnbild für toxische Männlichkeit ist. Welche Widersprüche Frédéric selbst in sich vereint, warum auf seinem Buchcover ein Hummer zu sehen ist und warum seine Kunst manchmal über seiner Familie steht, das besprechen wir in dieser Podcastfolge.

Cecilia Joyce Röski liest aus "Poussi"

Ibli ist in einem Bordell namens "Palast" aufgewachsen und arbeitet dort mit Anfang 20 als Sexworkerin. Bis zu dem Tag, als ein Mann kommt und sie mitnimmt in ein Leben, das sich für Ibli nach allem anfühlt, was sie sich immer erträumt hat. Cecilia Röski hat einen Roman geschrieben über das Aufwachsen in einer rauen Welt, die Hoffnung auf eine gute Zukunft und die Frage, wie wir als Gesellschaft mit Sexarbeit umgehen. Über all das spricht Cecilia Röski mit Mona Ameziane in dieser Folge.

Caroline Schmitt liest aus "Liebewesen"

Kann man voller Abgründe sein und gleichzeitig eine glückliche Beziehung führen? Ist es möglich, mit Ende zwnazig in eine gesunde Sexualität hineinzuwachsen? Und: was passiert, wenn im eigenen Körper plötzlich noch eine zweite Person wohnt, obwohl man das nie wollte? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Caroline Schmitt in "Liebewesen" und das auf eindrückliche Weise. In diesem Podcast lernt ihr Autorin und Buch besser kennen und habt danach im besten Fall Lust darauf, die Geschichte zu lesen.

WDR | seit 2021| immer sonntags
Moderation: Mona Ameziane
Eine Produktion von 1LIVE, Westdeutscher Rundfunk

Ein junger Mann liegt lesend auf einem Sofa. Young man relaxing on sofa with book.

Bücher, Neuerscheinungen, Bestseller: ARD Kultur Literatur

Bücher, Bücher, Bücher: Welche Bücher sind neu, was sollten Sie diesen Herbst unbedingt lesen, was sind die Bestseller von morgen, und die Must-reads im kommenden Winter? Unsere Magazine, Dokus und Podcasts halten Sie auf dem Laufenden.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.