Klassische Musik

J. S. Bach: Das Weihnachtsoratorium

Im Dezember 2012 führte der Chor mit Solisten und dem Berliner Orchester "Akademie für Alte Musik", einem der besten Ensembles mit historischen Instrumenten, Bachs beliebte Weihnachtsmusik in zwei Konzerten im Herkulessaal der Münchner Residenz auf.

Johann Sebastian Bach legte es in sechs Kantaten an, von denen jede für einen bestimmten Feiertag zwischen dem ersten Weihnachtstag und Epiphanias bestimmt ist.

J.S. Bach · Weihnachtsoratorium · Teil 1

Diese Aufnahmen präsentiert die Kantaten 1 bis 3, die von der Geburt Christi, der Verkündigung an die Hirten und der Bestätigung des eingetroffenen Heils berichten.

J.S. Bach · Weihnachtsoratorium · Teil 2

Die Kantaten 4 bis 6 künden von der Beschneidung des Jesus, der Nachricht von seiner Geburt und der Lobpreisung durch die Hirten und die drei Weisen aus dem Morgenland.

Eigens für die Fernsehaufnahmen wurde der Herkulessaal mit einem besonderen Lichtkonzept festlich ausgeleuchtet. Die Sendung wird ergänzt durch Aufnahmen von Kunstwerken von Albrecht Dürer und Rembrandt sowie einer neapolitanischen Krippe, die die Ereignisse der Weihnachtszeit darstellt.

BR | 2012 | Konzert in zwei Teilen
Redaktion: Sabine Scharnagl
Solist:innen: Rachel Harnisch (Sopran), Anke Vondung (Alt), Maximilian Schmitt (Tenor) und Christian Immler (Bass)
Eine Produktion von BR Klassik für den BR, Bayerischer Rundfunk

Klassische Musik

Vom Kammerkonzert bis zum Orchesterabend: Klassische Musik begeistert durch ihre Vielfalt und Virtuosität.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.