Podcast

Kultoffelsalat

Fritzi Brandt und Chris Ignatzi begeben sich in jeder Podcast-Folge auf die Suche nach einem Kulturphänomen. Was macht Kunst zu Kunst? Wie funktioniert eine gute Geschichte? Braucht es heute noch kulturelle Identität? Zu Wort kommen auch Promis, die einen engen Bezug zum Thema haben, Wissenschaftler:innen, die theoretischen Input liefern und Praktiker:innen, die selbst täglich mit den entsprechenden Themen zu tun haben.

Folge 18: Urban Art – Wenn Schmiererei zu Kunst wird

Wir haben unter anderem mit Cone The Weird, dem Bananensprayer, einem Graffiti Künstler aus der Szene und Ulrich Blanché vom Institut für Europäische Kunstgeschichte gesprochen.

Folge 17: Warum tanzen wir?

Der Mensch tanzt schon vor der Geburt. Wenn Musik erklingt, bewegen sich ungeborene Kinder im Mutterleib. Und nach der Geburt tanzt ein Kind schon, bevor es reden kann. Aber warum ist das so?

Folge 16: Brauchen wir Brauchtum noch heute?

Egal ob Halloween, Weihnachten oder auch einfach nur der jährlich gefeierte Geburtstag - Bräuche spielen in unserem Leben eine große Rolle. Aber brauchen wir sie überhaupt?

Folge 15: Was ist Esoterik?

Wir sprechen in der Folge mit Bestsellerautor Maxim Mankevich und mit Matthias Pöhlmann als Experte für Sekten- und Weltanschauungsfragen.

Folge 14: Warum uns Comics unterhalten

Fritzi und Chris gehen in der aktuellen Folge der Frage nach, weshalb wir über gezeichnete Bilder lachen. Comics sind weit mehr als Kinderkram – aber warum ist das so? Auf der Suche nach Antworten helfen den Kultoffel-Hosts Comic-Profis.

Folge 13: Was darf Satire?

Darf Satire alles? Wir haben in dieser Folge unter anderem mit Kabarettistin Lisa Eckhart gesprochen, die aufgrund ihres Bühnenprogrammes in die Kritik geraten war. Außerdem finden wir heraus, was Satire mit einer Obstschale zu tun hat.

Folge 12: Wie schmeckt eigentlich die Farbe Blau? Ein Leben mit Synästhesie

Wie schmeckt die Farbe blau? Wonach riecht eine klassische Sinfonie? Wie hört sich die Berührung eines geliebten Menschen an? Was für viele seltsam klingt, ist für Synästhetiker Alltag.

Folge 11: Wohnkonzepte – Wie leben wir in der Zukunft?

Wie wohnen wir in Zukunft? Was sind kommende Wohntrends? Darum geht es in der Folge. Es geht um Wohnbedürfnisse, Zukunftstrends, verrückte Orte an denen Menschen wohnen und auch um Leute, die sich abgekoppelt haben und autark im Wald leben.

Folge 10: Wie entsteht ein Ohrwurm?

Jeder hat schon einmal einen gehabt und kennt es. Diese eine Melodie, die einem nicht aus dem Kopf geht. Ein Ohrwurm. Doch wie entstehen Ohrwürmer? Wie muss ein Song komponiert sein, dass er uns im Kopf bleibt? Genau darum geht es in dieser Folge.

Folge 9: Glück – Was macht uns glücklich?

Wie finden wir unser Glück? Und wie werden wir glücklich? Haben wir all das selbst in der Hand und können somit unser Glück steuern? Fritzi und Chris gehen in der neuen Kultoffelsalat-Folge diesen Fragen auf die Spur.

Folge 8: Zocken am Bildschirm – Woher kommt die Faszination für Videospiele?

Ob ein kurzes Handyspiel für zwischendurch, das virtuelle Rennspiel mit Freunden oder ein professionelles Turnier der eSports-Nationalmannschaft - Videospiele sind zum Massenphänomen geworden. Fritzi und Chris fragen sich, woher diese Faszination kommt.

Folge 7: Von Arthouse bis Blockbuster: Was macht einen guten Film aus?

Wann vergessen wir alles um uns herum und starren gespannt und fasziniert bis zum Ende auf die Leinwand? Braucht es dazu nur eine gute Geschichte oder doch viel mehr? Fritzi und Chris gehen in dieser Folge der Frage nach, was einen guten Film ausmacht.

Folge 6: Von anziehend bis abstoßend – Wie und warum Stimmen auf uns wirken.

Fritzi und Chris begeben sich auf der Suche nach der besten Stimme. Kann man lernen, dass sie schön klingt? Sind gute Stimmen angeboren? Und warum finden wir bestimmte Stimmen anziehend, andere aber abstoßend? Der Kultoffelsalat bringt Licht ins Dunkel.

Folge 5: Was ist kulturelle Identität?

In dieser Folge stellen sich Fritzi und Chris die Frage: Was ist kulturelle Identität? Was bedeutet es für jeden Einzelnen und wie vereint man vielleicht zwei Kulturen in einer eigenen Identität?

Folge 4: Körperkult – Warum wir unser Aussehen nach Idealen richten?

Warum versuchen wir unseren Körper zu optimieren und eifern den unterschiedlichsten Schönheitsidealen nach? Und war das eigentlich schon immer so? Die vierte Folge von Kultoffelsalat steht ganz im Zeichen des Themas Körperkult.

Folge 3: Was ist guter Geschmack?

Wie schmeckt eigentlich Umami? Sternekoch Christian Bau versucht sich an einer Antwort. Außerdem in der dritten Folge des Kultoffelsalat: Besuch bei einer Lebensmittelchemikerin und bei jemandem, der durch Corona seinen Geschmackssinn verloren hat.

Folge 2: Ist das Kunst oder kann das weg?

Was macht Kunst zu Kunst? Wer kann eigentlich Kunst machen? Und wer bestimmt den Wert eines Kunstwerks? All diese Fragen beantworten wir in der zweiten Folge von "Kultoffelsalat". Außerdem versucht Chris ein selber gemaltes Bild ans Museum zu verkaufen.

Folge 1: Wie schreibe ich einen Bestseller?

Was macht ein Buch zum Bestseller? Ein großes Marketing-Budget? Oder reicht eine gute Geschichte? Und wenn ja: Was ist überhaupt eine "gute" Geschichte? In der ersten Folge von "Kultoffelsalat" gehen wir der Frage nach, wie man einen Bestseller schreibt.

SR | seit 2022 | jeden 2. Montag
Moderation: Fritzi Brandt, Chris Ignatzi
Eine Produktion von SR2 KulturRadio, Saarländischer Rundfunk

Die Kulturmagazine der ARD

Der schnelle Weg zu den Kultursendungen der ARD.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.