Konzert

Motörhead – Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf 2014

Ganze Generationen von Musiker:innen zählen Motörhead zu ihren Idolen. Dabei konnte das, was 1975 zur Gründung von Motörhead führte, nicht unbedingt als Wunschvorlage für eine vorbildliche Karriere gelten: Ian "Lemmy" Kilmister, Sänger und Bassist der Rocktruppe Hawkwind, wurde während einer Nordamerikatour von der mexikanischen Grenzpolizei wegen Drogenbesitzes festgenommen – woraufhin seine Bandkollegen für ihn eine Kaution zahlen mussten und ihn im Anschluss wegen der verursachten Probleme kurzerhand feuerten. Kilmister jedoch kehrte daraufhin nach England zurück, wo er innerhalb kürzester Zeit eine neue Mannschaft zusammentrommelte – Motörhead war geboren.

  • WDR | 2014 | 71min
    Redaktion: Rockpalast
    Eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks

Musik

Das klingt gut! Unsere musikalischen Highlights – von Rock und Pop, Elektro und Hip Hop bis zu Klassik, Oper und Jazz.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.