Doku

Paul Maar – Das Sams und ich

Paul Maar ist einer der beliebtesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Seine Kindheit ist geprägt vom frühen Tod der Mutter und dem vom Krieg traumatisierten Vater. Ohne seine Frau Nele wäre aus dem Sohn eines Handwerksmeisters aus Schweinfurt nie der Erfinder des "Sams" geworden.

Nach seinem ersten Kinderbuch "Der tätowierte Hund" landet er mit dem Sams in den 1970er-Jahren große Erfolge. 60 Bücher und mehr als 20 Theaterstücke folgen. Bis heute hilft ihm das Schreiben, Schweres zu verarbeiten.

BR | 2022 | 43 Min.
Regie: Kim Koch
Redaktion: Sonja Hachenberger
Eine Produktion des BR, Bayerischer Rundfunk

Literatur

Neuerscheinungen und Klassiker aus allen Literaturgattungen. Dazu Wissenswertes zu allem Lesenwertem – in unseren Magazinen, Dokus und Biografien.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.