ARD Kultur Logo
Lakonisch elegant – Der Kulturpodcast

Podcast

Lakonisch elegant – Der Kulturpodcast

"Lakonisch Elegant", der Kulturpodcast von Deutschlandfunk Kultur dreht sich um Popkultur-Aufreger, Film und Feuilletondebatten, Literatur oder auch die abgehoben hohe Hochkultur.

  • Live-Podcast mit Christine Watty und Kais Harrabi

    Klar, jeder weiß, wer Goethe war. So ungefähr. Aber wer bezieht sich heute noch auf ihn? Welcher junge Schriftsteller, welche junge Schriftstellerin würde sagen: Beeinflusst hat mich vor allem Goethes Werk? Das finden wir in dieser Live-Podcast-Aufzeichnung heraus – ebenso wie Antworten auf die Frage, warum und wann Goethe heute noch am Theater reüssiert. Ist das nur der so genannte Bildungsauftrag oder haben Menschen auf und vor der Bühne auch heute noch viel von Goethes Stoffen - und wie vermittelt man sie am besten? Ein Gespräch mit Gästen aus Literatur und Theater.

    Wann? 28.08.2024 – 12.30 Uhr
    Wo? auf der Bühne am Frauenplan, Weimar 

Film "Twisters" - Klimakrise im Popcorn-Kino

Gewaltige Tornados, eine Lovestory und jede Menge Action: 28 Jahre nach dem ersten „Twister“-Streifen hat sich am Rezept wenig geändert. Doch mittlerweile muss sich jeder Film übers Wetter einer Frage stellen: Wie erzählt man den Klimawandel?

US-Präsidentschaftswahlkampf - Alter, was geht (noch)?

Die Welt starrt gebannt auf den US-Präsidentschaftskandidaten Joe Biden. Ist er verwirrt oder nur erkältet? Normalerweise erfreuen wir uns ja an rüstigen Rentnern – aber irgendwann ist auch mal Schluss! Oder? Wann also ist alt zu alt?

EM 2024 - Fußballsprache im Alltag: Tore in der Nachspielzeit

Verdient oder unverdient, das fragt später niemand. Daher wollen wir eigentlich den Sack zumachen. Die Frage aber ist: Gewinnen wir oder verlieren die anderen? Und warum eignen sich Fußball-Sprech und Fußballanalogien so gut für unseren Alltag?

Lakonisch meets 54books – How to Bachmann-Preis?

Der Ingeborg-Bachmann-Preis ist der einzige Literaturpreis, der live im Fernsehen vergeben wird – und dabei ähnlich funktioniert wie jede Castingshow. Wie wichtig ist die Performance? Was verrät der Preis über Juryarbeit? Und wie gewinnt man?

Obdachlosigkeit und Drogensucht im urbanen Raum: Wie sieht's denn hier aus?

Ereignisse wie die EM oder Olympia sollen Großstädte zum Glitzern bringen. Dabei breiten sich genau dort Obdachlosigkeit und Drogen aus. Viele schauen im Alltag schnell weg, der Fotograf Miron Zownir aber dokumentiert den Verfall seit Jahren.

Nach der Europa-Wahl – Was bringen Kulturprojekte gegen rechts?

Die Ergebnisse der Wahl zum EU-Parlament zeigen: Rechte Parteien legen in Teilen Europas zu, so auch in Deutschland. Sind also Initiativen und Kulturprojekte für eine diverse und offene Gesellschaft gescheitert? Was jetzt?

kafkaesk forever young: Warum Kafka von Tiktok bis Proseminar alle fasziniert

Ein hundert Jahre alter Autor begeistert normalerweise nur noch Germanisten. Kafka ist anders. Er trendet auf TikTok und inspiriert Pop-Songs. Wieso? Lakonisch Elegant feiert Bergfest fürs Kafka-Jahr und zieht Resümee.

Lakonisch trifft 54books: Literaturklassiker – geht das auch in lustig?

Mord, Verrat, Eifersucht: Die großen Klassiker bedienen vor allem das negative Spektrum der Emotionen. Bei der Lektüre scheint maximal schmunzeln erlaubt zu sein. Oder kann der Kanon auch lustig?

Der Iran nach dem Tod Raisis: Freude ja – Hoffnung nein?

Bei einem Hubschrauberabsturz stirbt Irans Präsident Raisi, ein Mann an dessen Händen Blut klebte. Viele Iraner freuen sich und treffen im Netz dafür auf moralische Empörung. Welche Rolle spielt der Tod Raisis für die Protestbewegung im Iran?

Netflix-Hit "Rentierbaby": Wieviel Wahrheit vertragen Serien nach echten Begebenheiten?

Die Serie "Rentierbaby" behauptet, eine wahre Geschichte zu sein. Internet-Detektive fühlten sich angestachelt, die Vorlagen für die Figuren aus der Show zu finden. Welche Verantwortung haben Drehbuchautoren für die realen Vorbilder ihrer Figuren?

Amy Winehouse und Co. – Wie verfilmt man ein Leben so, dass sich niemand im Grab umdreht?

Das Biopic über Amy Winehouse erntete Kritik und führt uns zu der Frage: Muss man als Künstlerin oder Künstler Sorge wegen dem filmischen Andenken haben? Wir sprechen über Form, Inhalt und die Suche nach der Wahrheit in biografischen Filmen.

Lakonisch Elegant trifft 54books – Wie werden Bücher im Ausland berühmt?

Schriftstellerinnen und Schriftsteller wie Jenny Erpenbeck, Jon Fosse oder Elena Ferrante profitieren von ruhmreicher und manchmal preisgekrönter Aufmerksamkeit für ihre übersetzten Werke im Ausland. Wann klappt's auch mit dem Erfolg anderswo als zuhause?

Salman Rushdie: "Knife" – Weiterleben nach dem Mordanschlag

Salman Rushdie verarbeitet in seinem Buch "Knife" den Anschlag auf sein Leben vor gut zwei Jahren. Ein Islamist hatte den Autor auf offener Bühne attackiert. Ist das Buch vor allem eine persönliche Aufarbeitung oder sogar politisch?

"Oktober in Europa" – Polemik und Politik in der Popkultur

Die Antilopen Gang hat einen Song über die (fehlenden) Reaktionen auf den Hamas-Terror veröffentlicht. Die Kontroverse ist groß: Was will die Band? An wen richtet sich der Song? Und was ist eigentlich alles von der Kunstfreiheit gedeckt?

Kultur des Draußenseins – lakonischer Spaziergang

Die Redaktion des Kulturpodcasts kann sich auf kein Thema einigen, geht zum gemeinsamen Nachdenken spazieren – und huldigt im Gespräch draußen diesem wiederkehrenden Frühjahrstrend. Ob der Rhythmus der Schritte aber auch neue Ideen auslöst?

Lakonisch trifft 54books – die glamouröse Zukunft der Literatur!

Wir sind auf der Buchmesse in Leipzig, überall sind Bücher und diejenigen, die sie schreiben. Wirkt dieses Event aber auch außerhalb der Messegrenzen? Hat die Literatur eine Zukunft, und wenn ja, welche eigentlich?

Alle älteren Folgen von Lakonisch Elegant sind hier in der Audiothek zu finden.

Credits

DLF | seit 2018 | immer donnerstags
Moderation: Christine Watty, Julius Stucke, Katrin Rönicke, Johannes Nichelmann
Eine Produktion von Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandradio

Logo Deutschlandfunk (Bild: Deutschlandfunk)
Eine bunte Grafik zeigt drei Gesichter, davon eines eine Büste, die eine Sonnebrille trägt und eine Kaugummiblase macht.

Die Kulturmagazine der ARD

Der schnelle Weg zu den Kultursendungen der ARD.