Kehlmanns Helden: Kafka vs. Hiphop

Kafka vs. Hiphop

Kehlmanns Helden

Oscar ist 15, sein Vater Daniel 49. Wenn Oscar nicht zur Schule geht, ist er im Sportstudio, vorm Rechner oder am Klavier. Später will er Schauspieler werden. Daniel ist ein weltbekannter Schriftsteller, sein Roman "Die Vermessung der Welt" ist eines der erfolgreichsten deutschen Werke der Nachkriegszeit. Er steht auf klassische Musik und hat das Drehbuch zur Fiction-Serie "Kafka" geschrieben. Doch wer hat welche Helden? Es öffnet sich ein weites Feld voller bunter Themen: Vater und Sohn Kehlmann sprechen über Filme, Bücher, Trends, über Kafkas Alpträume und Best of MrBeast.

MrBeast

"Wir wollen nicht nur nette Sachen zeigen!", sagt Daniel Kehlmann, und damit geht es los mit etwas, das Oscar ausgesucht hat: MrBeast ist YouTuber, hat 229 Millionen Abonnenten und verdient sein Geld mit Pranks und Challenges. Ein wichtiges Werk für seine Generation, sagt Oscar. In dieser Folge geht es in einen lauten und sehr schrillen Supermarkt. Wie wird Daniel, Gen X, den Besuch in der Welt von Oscar, Gen Z, überstehen?

Kafka

Er kaute einen Bissen vierzigmal, ehe er ihn runterschluckte, ging mit Damen ins Wirtshaus und mit Dichterfreunden ins Bordell. Was war Franz Kafka für ein Typ? Daniel und Oscar schauen die Serie "Kafka" an, für die Daniel das Drehbuch geschrieben hat. Lässt sich Oscar für Kafkas Leben begeistern?

The Walking Dead

Was haben Squid Game, Stranger Things und The Walking Dead gemeinsam? Genau, alles nichts für schwache Nerven. Oscars Empfehlung an seinen Vater ist allerdings genau dies: Die Zombie-Serie "The Walking Dead". Was Oscar daran fasziniert, schockt Daniel. Liegt das am Altersunterschied? Und was würde Kafka dazu sagen?

Hamilton

Ein Musical voller Rap, Hiphop und US-amerikanischer Geschichte: die Megaproduktion "Hamilton" hatte im Januar 2015 in New York Premiere. Oscar war sieben oder acht, als er das erste Mal in einer Aufführung war, Daniel hat das Stück sogar in der Urbesetzung gesehen. Beide sind Fans. Zusammen sehen sie sich die Aufzeichnung an und stellen unter Beweis, dass sie textsicher sind.

Drake vs. Schubert

Wenn sich Oscar und Daniel bei einem Thema uneinig sind, dann ist es Musik. Oscar hört Pop und Rap, Daniel lieber Klassik. Vor allem beim Autofahren streiten sie sich über die Auswahl. Hier spielen sie sich gegenseitig Lieblingslieder vor: von Drake, Kanye West und Childish Gambino, Georg Kreisler und Franz Schubert.

Die Verwandlung

Stell dir vor, du wachst morgens auf und bist ein Käfer. Alptraum? Ja, einer, um den es in Franz Kafkas Erzählung "Die Verwandlung" geht. Das Buch ist so faszinierend wie lästig für manche Schülerin – denn es ist klassische Schullektüre. Daniel hat es für diese Folge ausgesucht, Oscar hat es für diese Folge gelesen und gemeinsam sprechen sie darüber, warum Lesen für die Uni oder Schule manchmal weniger Spaß macht.

Credits

NDR | 2024 | 6 Folgen
Redaktion: Philine Rosenberg und Ulrike Toma
Hosts: Oscar Kehlmann und Daniel Kehlmann
Eine Produktion des NDR, Norddeutscher Rundfunk

Logo NDR (Bild: NDR)
Eine Frau geht im Kunsthaus Apolda Avantgarde zwischen den Radierungen "Escalade vers la lune" (l., 1969) und "L' Exile noir" (1969) in der Ausstellung "Joan Miro - Poetische Welten".

Genresprenger

Vieles in Kunst und Kultur gehört nicht in eine bestimmte Kategorie. Sondern in mehrere. Oder eben in keine.