Podcast

Deutschrap ideal

Wer Deutschrap liebt, kommt an dieser Show kaum vorbei. Moderator Simon entlockt gemeinsam mit Szene-Insider Samir den Stars der Deutschrap-Szene echte Geschichten.

Maximilian Pollux Interview: "Rap war der Soundtrack für meine kriminellen Taten"

Triggerwarnung: In diesem Interview geht es in Auszügen um Depressionen und Suizidgedanken. Falls Ihr davon selbst betroffen seid oder Erfahrungen damit gemacht habt und Hilfe benötigt, findet ihr hier Informationen zu Beratungsstellen:
Telefon Seelsorge in Deutschland: +49 (0)800 111 0 111 (gebührenfrei) oder im Internet: www.telefonseelsorge.de  
Die Nummer gegen Kummer: 116111 oder https://www.nummergegenkummer.de

Maximilian Pollux war jugendlicher Intensivstraftäter und saß fast zehn Jahre im Gefängnis. Heute engagiert er sich gegen Gewalt, arbeitet mit Jugendlichen zusammen und hat ein Kinderbuch veröffentlicht. In unserem Interview erzählt er über seine kriminelle Zeit u.a. als Drogendealer, die Realität als Gangster, seine Flucht vor der Justiz und sein Leben im Knast. Außerdem übt er Kritik an der Kolja Goldstein-Doku vom ZDF, an der unterschätzten Vorbildfunktion von Rapper*innen und an einem CDU-Politiker, der mit ihm bei einem ARTE-Livetalk zum Thema Cannabis-Legalisierung war.

KEZ Interview: "Richtiger Rap wird nie Mainstream"

In diesem Interview mit KEZ geht es u.a. um seine Zusammenarbeit mit Shindy, wie Labels und Managements Künstler abzocken, warum man Rooz lieber nicht als Feind hat, welche Features auf seinem neuen Album "Espresso Ghetto" vertreten sind und warum es ihm egal ist, wenn er als Ghostwriter keine Credits bekommt. Außerdem erzählt er Host Simon über den Legacy-Moment, in dem er für ein Feature auf dem internationalen Album von Snoop Dogg ausgewählt wurde.

PA Sports: "Ich warte darauf, dass mich jemand angreift"

In diesem Interview mit PA Sports geht es ums Business, die Liebe und schlafraubende Gedanken. Er erzähl von seinem neuen Mixtape "Kiss & Fly Tape", warum er als Labelchef nicht frei sein kann und ein guter "Beef-Partner" ist. Außerdem geht's u.a. um die Gründe, warum er seine Beziehung diesmal öffentlich macht und warum er anfangs eine "Red Flag" für seine Freundin war.

Elif: "Das war das schlimmste, das ich je erlebt habe"

Elif ist zu Gast im Deutschrap ideal Interview. Spoiler: Es wird sehr persönlich. Sie erzählt von dem schlimmsten Erlebnis ihres Lebens und wie es sie verändert hat. Außerdem geht's unter anderem um Vertrauensprobleme, Selbstliebe, Morddrohungen, aber natürlich auch ihr neues Album "Endlich tut es wieder weh".

Xatar: "Ich kann endlich wieder leben"

Deutschraps Jeff Bezos aka Xatar ist im Interview bei Deutschrap ideal und hat einige Business-Insider im Gepäck. Er redet unter anderem über sein neues Eis “G’lato” und seinen neuen Film “Rheingold”. Außerdem hat er über sein Investment in den Cannabis-Sektor und eine AON Label-App gesprochen, die Newcomer:innen per künstlicher Intelligenz schneller erfolgreich machen kann. Welche Fehler er damals selbst als Newcomer gemacht hat, erfahrt ihr ebenfalls im Talk.

Sinan-G: "Knast ist wie ein Hotel für Gangster"

Sinan-G war zu Gast im Deutschrap ideal-Interview. Er erzählt unter anderem witzige, aber auch emotionale Stories aus seiner Zeit im Knast, redet über Vertrauensprobleme bei Frauen, wie er Klicks mit seinen Streams macht und schildert seine Sichtweise zu verschiedenen Beefs in der Deutschrapszene.

Miksu und Macloud: "Akzeptiert, dass sich Hip Hop verändert"

Wir haben mit den Hit-Produzenten der Deutschrapszene geredet: Miksu und Macloud! Sie haben u.a. über ihre Meinung zur aktuellen Entwicklung von Deutschrap gesprochen, ihre Visionen für kommende Projekte geschildert und erklärt, ob und wie Hypes, Trends und TikTok in ihre Kunst einfließen. Außerdem geben sie Einblick in ihr Leben als Produzenten und darüber, wie Sessions mit Künstlern wie t-low, makko, Summer Cem, Apache & Co. ablaufen.

MEL: "Ich war nur noch ein Produkt"

Es ist ihr erstes großes Interview, dabei hat sie so viel zu sagen! Sängerin Mel spricht im Talk mit Simon über ihre negativen Erfahrungen im Business, den Grund, warum sie lange von der musikalischen Bildfläche verschwunden war, über Vertrauen, falsche Freundschaften in der Szene und weshalb sie sich lange nur wie ein Produkt gefühlt hat.

Manuellsen: "Ich stehe ein für meine Taten"

Im großen Interview mit Manuellsen geht es zur Sache! Er spricht über sein neues Album und die Live-Fails vieler Newcomer. Außerdem reagiert er auf das neue Statement von Animus, kritisiert t-low für seinen splash!-Auftritt und schildert seine Vermittlerrolle bei der Versöhnung zwischen KC Rebell und PA Sports.

Shayan Garcia: "Ich lass mich nie mehr verarschen"

Wir haben Shayan Garcia auf dem Heroes Festival in Kassel interviewt. Dabei hat er uns unter anderem erzählt, wie sein eigener Steuerberater ihn betrogen hat, warum und wie Corona ihn veränderte, was er von Steueroasen-YouTubern wie Simon Desue und ApoRed hält und was die wirklichen Gründe für seine zweijährige YouTube-Pause waren.

Sido: "Ich muss etwas loswerden"

Wir haben Sido vor seinem Auftritt auf dem World Club Dome 2022 getroffen! Er hat Simon exklusive News zum neuen Album gegeben und seine Meinung zum PA Sports Statement geäußert. Er spricht über seine Liebe zu Haftbefehl und gibt einen Blick hinter die Kulissen der Vorbereitungen für seine Live-Shows und Club-Gigs!

Olexesh: "Manchmal will ich kein Rapper sein"

Olexesh redet im Interview mit Simon unter anderem darüber, wie sein neues Album "BRATAN" entstanden ist, welchen Einfluss Drogen auf seine Musik haben, warum er 187 als Vorbild sieht, wie er zu Katja Krasavice steht und er verrät uns, dass eine eigene Doku und ein eigenes Buch rauskommen.

Majoe: "Meine Familie kommt oft zu kurz"

Majoe redet im Interview mit Simon unter anderem darüber, warum er das Gefühl hatte, Banger Musik zu vernachlässigen und was er von Farid Bang und Kollegah gelernt hat. Er spricht über sein Statement zu den Spotify Playlist-Platzierungen, wie es ist, sein eigenes Label zu führen und wie er die Familie dabei noch unter einen Hut bringt.

ART: "Ich hatte keinen Bock auf meinen größten Hit"

ART spricht im Interview mit Simon über die Entstehung seines größten Hits "Belgisches Viertel", sein neues Album "Spirit of Ecstasy", das Feature mit Capital Bra, seinen Manager und Freund Eugen Kazakov, die Tiefpunkte in seinem Leben u.v.m.

O.G.: "Meine Musik soll kein Vorbild für die Kids sein"

O.G. redet im Interview mit Simon über seine Zeit im Knast, sein neues Album, das Leben auf der Flucht, die Verfolgungsjagd mit Nimo, wie Azzlack Stereotyp ihn kriminell gemacht hat und vieles mehr.

Maestro: "Meine Auszeit war nicht ganz freiwillig"

Alle haben gedacht, dass er schläft, dabei hat er nur gewartet: Maestro! Er redet im exklusiven Deutschrap ideal Interview mit Host Simon über seine Auszeit, öffentliche Beefs, seine musikalischen Anfänge, seine neue Single "Resumee", das Kennenlernen von Mois und vieles mehr.

Hava: "Dardan und mein Kennenlernen war Schicksal"

Sie macht major moves und rasiert die Deutschrap-Szene. HAVA redet in ihrem ersten großen Interview mit Simon über ihr neues Album "Segen und Fluch", das Kennenlernen und die öffentliche Beziehung mit Dardan, die Angst sich zu verlieren, ihre Familie und vieles mehr.

Kontra K: "Ich riskiere gern mein Leben"

Er hat nie was erwartet, hofft auf sehr viel und ist dankbar für alles. Jetzt geht er der Sonne entgegen und vergießt dabei nicht eine letzte Träne. Im neuen Deutschrap ideal Interview mit Simon spricht Kontra K unter anderem ganz offen über seine Schwächen, seine neue Single, die schlechten Einflüsse von Social Media, sein kommendes Album und vieles mehr.

FiNCH: "Wer nicht selbst schreibt, darf keine große Fresse haben"

Im neuen Deutschrap ideal Interview hat FiNCH über sein neues Album "Rummelbums" gesprochen, er erklärt, was er an den ganzen Newcomer:innen nicht mag und wieso man nicht alle weiblichen Rapperinnen supporten sollte. Außerdem geht's um Schönheitsideale, seine Parallelen zu Fler, bevorstehende Konzerte und seine Schwäche für Silikonbrüste.

OG KEEMO: "Ich hatte Angst, dass das Album floppt"

Im neuen Deutschrap ideal Interview erzählt OG KEEMO, warum er Angst hatte, dass sein zweites Album floppt, was er jetzt selbst darüber denkt und wie er sich in seiner neuen Rolle als Vater fühlt. Außerdem spricht er mit unserem Host Simon offen über seine depressiven Phasen, weshalb er sich jetzt einen Therapieplatz sucht. Er verrät, warum er damals von der Schule geflogen ist und reagiert er auf ein paar seiner Tweets.

Antilopen Gang: "Rap von Frauen feiern wir gerade am meisten"

Im neuen Deutschrap ideal Interview erzählen Koljah und Panik Panzer von der Antilopen Gang, warum sie ihr eigenes Label gegründet haben, weshalb Koljah in Pressetexten immer lügt und warum er alle Interviews von Danger Dan freigeben muss. Außerdem verraten sie Simon, was sie zum Diss von Farid Bang sagen, wie sie das Orsons und Bushido Feature finden und ob sie eher gegen 500 Enten oder ein Pferd kämpfen würden. Dazwischen geht es natürlich auch um ihr neues Album, das Feature mit Max Herre und warum sie finden, dass die beste deutsche Rapmusik aktuell von Frauen kommt.

LIZ: "Ich war in Therapie, und jetzt?!"

Im neuen Deutschrap ideal Interview erzählt Liz von ihrer Vergangenheit, ihrer Therapie und warum sie genau das stärker gemacht hat. Außerdem spricht sie im Talk mit Host Simon über ihr neues Album "Mona Liza" und warum es Frauen auf der Straße und in der Rap-Szene oft schwer haben. Weshalb sie manchmal Angst hat, sich bei ihrem Leben in Berlin zu verlieren und wie ihre Heimat Frankfurt sie dabei immer wieder erdet, erfahrt ihr im Interview.

Gianni Suave: "Haftbefehl ist der Jay-Z aus Deutschland"

Gianni Suave ist bei uns zu Gast! Im neusten DRI-Interview erzählt uns der Frankfurter Rapper von seiner aktuellen EP “Ketten”, warum er sich nicht nach Spotify richten will und weshalb er bei seinem Musikvideodreh zu “The Hills Have Eyes” eine ganze Nachbarschaft in den Wahnsinn getrieben hat - bis schließlich die Polizei anrücken musste. Er spricht über die Frankfurer Rapszene - insbesondere über seine Ikonen Azad und Haftbefehl - und über das neue Album von OG Keemo.

hr | seit 2019 | neue Folgen donnerstags
Host: Simon Vogt
Eine Produktion von YOU FM für den Hessischen Rundfunk

Musik

Das klingt gut! Unsere musikalischen Highlights – von Rock und Pop, Elektro und Hip Hop bis zu Klassik, Oper und Jazz.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.