Konzert

Accept – Metal-Urgesteine auf dem Rock Hard Festival 2022

Heavy Metal aus Deutschland: Accept sind die absoluten Metal-Urgesteine und so lebendig wie eh und je. Die Miterfinder von Speed und Thrash Metal aus Solingen haben einen Haufen großer Metalbands beeinflusst, darunter Metallica, Slayer, Megadeth, Pantera und viele, viele mehr.

Accept auf dem Hard Rock Festival – 5. Juni 2022

Accept entstanden 1976. Die Urformation bestand aus Udo Dirkschneider, Wolf Hoffmann, Gerhard Wahl, Peter Baltes und Frank Friedrich. Von den Gründungsmitgliedern der Band ist heute nur noch Gitarrist Wolf Hoffmann übrig. 1979 erschien ihr gleichnamiges Debütalbum, das allerdings floppte. Das zweite Album "I'm A Rebel" brachte Accept bereits ein wenig mediale Aufmerksamkeit.

Nach dem dritten Album kam auch die legendäre Managerin und spätere Frau von Wolf Hoffmann, Gaby "Deaffy" Hauke, an Bord. Accept gingen auf Tour mit Judas Priest, wurden immer bekannter, und der Rest ist Geschichte: Accept wurden zu einer der einflussreichsten Metalbands aller Zeiten, sind heute noch aktiv und liefern live eine atemberaubende Show ab.

WDR | 2022 | 92 Min.
Bandbesetzung: Mark Tornillo, Wolf Hoffmann, Uwe Lulis, Philip Shouse, Martin Motnik, Christopher Williams
Redaktion: Rockpalast
Eine Produktion für den WDR, Westdeutscher Rundfunk.

Heavy Metal

Härter, schneller, lauter! Hier gibt's die Klänge, die Metalheads zum Kopfschütteln bringen.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.