Ein Mann auf einer Bühne blickt auf ein großes Publikum.

Video: Träumer. Macher. Oerding! Ein Porträt

Ob in norddeutschen Kneipen, in kleinen Clubs, großen Arenen oder Open-Air-Happenings: "Johnny" Oerding macht die Menschen glücklich.

Ein Live-Rollenspieler in Gewand und Waffen steht auf einer Wiese.

WeltenSpieler: Faszination Live Action Role Playing

Live-Rollenspieler erschaffen eigene Charaktere und tauchen in fiktionale Welten ein. In der dreiteiligen Doku-Serie erzählen "LARPer", was sie dabei über sich und die reale Welt lernen.

Ein Mann spielt Luftgitarre vor einer Nahaufnahme eines alten Radios

Radio Memories: Hör-Geschichten aus 100 Jahren Radio

Visuell aufwendig und sehr persönlich lässt die Doku prägende Hör-Erlebnisse von Radio-Fans zwischen 24 und 96 Jahren lebendig werden.

Till Broenner

STUDIO 3 - Live aus Babelsberg: Till Brönner

Er gilt als äußerst virtuos an seinem Instrument und ist Deutschlands erfolgreichster Jazztrompeter: Till Brönner. Auch als Komponist, Arrangeur und Fotograf wird er sehr geschätzt.

Coco Schumann

Jazz-Musiker und Gitarrist Coco Schumann

Coco Schumann steht noch heute als einer der ältesten aktiven Jazzmusiker auf der Bühne - wie er es in seiner Autobiographie "Ghetto-Swinger" als Lebensmotto formuliert: "Solange ich Musik mache, habe ich keine Zeit, alt zu werden."

Jazz-Trompeter Franco Ambrosetti

Jazz-Musiker Franco Ambrosetti

Franco Ambrosetti ist einer der ganz großen Musiker im europäischen Jazz. Seit 2000 widmet er sich nur noch der Musik, sein jüngstes Album "After the Rain" erschien 2015.

Der israelische Autor Amos Oz in seiner Wohnung in Tel Aviv.

Amos Oz: der israelische Autor im Porträt

Amos Oz galt als wichtigster Autor Israels und das jüdische Gewissen seiner Generation. Die Doku erzählt vom Leben und Schreiben des weltberühmten Schriftstellers, der kurz vor seinem Tod über sein Leben reflektiert.

Das Porträt eines afghanischen Mädchens hängt in einer Galerie.

Foto-Genie Steve McCurry: Die Farben von Liebe und Krieg

McCurrys ikonografisches Foto des afghanischen Mädchens mit den grünen Augen ging um die Welt. Der Filmemacher Denis Delestrac begleitet Steve McCurry in dessen Vergangenheit.

Eine Fotografin steht mit ihrer Ausrüstung am Rande eines Vulkans.

Der Urkraft der Erde auf der Spur: die Vulkanfotografin

Man nennt Ulla Lohmann auch die Vulkanfrau. Sie selbst bezeichnet sich als Vulkanfotografin und die Welt der Vulkanmenschen als zweite Heimat. Die Ausnahme-Fotografin aus Rheinland-Pfalz erkundet weltweit aktive Vulkane.

Spielerepublik Deutschland

Von Catan bis Exit: Spielerepublik Deutschland

Seit Mitte der 90er-Jahre feiern deutsche Brettspiele wie "Die Siedler", "Agricola" oder "Exit" internationale Erfolge. Wie konnte dieser Erfolg ausgerechnet in Deutschland entstehen? Und woher kommen die Spielideen?

Eine Frau in der Kleidung einer Magd öffnet ein Fenster.

50 Jahre „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”

Begleitet von glücklichen Zufällen und ungewöhnlichen Umständen entstand der populäre Märchenfilm. Der charmant "unperfekte" Film entpuppte sich als ultimativer Weihnachtsfilm.

Die Dokumentation erzählt die Geschichte der industriellen Porzellanherstellung in Nordbayern. Hier werden eine Tasse, ein Milch- und ein Teekännchen in modernem Design abgebildet.

Bayerns weißes Gold

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der industriellen Porzellanherstellung in Nordbayern und porträtiert den schillernden Unternehmer Philip Rosenthal junior. Für ihn entwarf der Bauhausgründer Walter Gropius etwa Fertigungsstätten.

Der Rapper Haftbefehl

Haftbefehl – Ein Tag mit dem Rap-Superstar

Haftbefehl ist der deutsche Rap-Superstar. Er hat den Deutschrap verändert wie kein anderer. In seiner Heimat wird er verehrt wie eine Ikone. Ein Gespräch über Drogen, Vorbilder, Depressionen und die Liebe zu seiner Familie.

Der Dirigent Zubin Mehta mit den Händen gestikulierend im Gespräch.

Doku: Dirigent Zubin Mehta im Porträt

Zubin Mehta ist einer der großen Dirigenten unserer Zeit, in Florenz leitet er den Maggio Musicale Fiorentino. In der Doku kommen Freunde und Weggefährten wie Daniel Barenboim, Alexander Pereira, Pinchas Zukerman und Thomas Hampson zu Wort.

Ein Musiker mit E-Gitarre in einem Tonstudio.

Eine Welt ohne Beethoven?

Ta-da-da-da! Sarah Willis, Hornistin der Berliner Philharmoniker, erkundet Ludwig van Beethovens Bedeutung für die heutige Musik. Sie spricht u. a. mit John Williams über Filmmusik und mit Van Dyke Parks über Konzeptalben in der Pop-Musik.

Kinder in Anzügen singen mit Kladden in den Händen.

Singen ist bunt

Mehr als 2,1 Millionen Menschen treffen sich also regelmäßig zum gemeinsamen Singen. Der Dokfilm "Singen ist bunt" hat dafür sehr unterschiedlichen Chören gelauscht.

Der Streetart-Künstler JR vor einer Installation an der mexikanisch-texanischen Grenze.

Doku: Streetart-Künstler JR in München

Mit seiner Street Art begeistert Künstler JR seit Jahren die Kunstszene und sorgt weltweit für Aufsehen – zuletzt in München. Auf dem Odeonsplatz lässt er eine riesige Plane mit dem Foto eines geflüchteten ukrainischen Mädchens entrollen.

Fans beim Wacken-Festival heben einen Mann in einem Gummieinhorn über ihr Köpfe.

Doku: Wacken Open Air 2006 mit Scorpions und Subway To Sally

Heavy Metal ist langlebig: Das zeigt das Wacken Open-Air. Das norddeutsche Festival gilt seit 1990 international als Metal-Mekka. Hier ein Best-of von 2006.

Das Wacken Logo an der Schenefelder Straߟe in Wacken.

Wacken Open Air 2009 (Festival-Doku)

Zum 20. Jubiläum: Festival-Highlights, Interviews und Impressionen von der lautesten Geburtstagsparty des Jahres beim Wacken Open Air.

Jan Delay

Jan Delay – Dann is' Showtime

Neustart nach der Pandemie: Deutschlands Hip-Hop-, Reggae-, Soul- und Funkmeister Jan Delay fiebert dem Tag entgegen, an dem er endlich wieder mit seiner Live Band DISKO NO.1 auftreten kann.