Stimmenreich – Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten

Podcast

Stimmenreich – Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten

Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten – von der Gregorianik bis zur Neuen Musik.

Osterchoräle und Rachmaninow mit J. Sitkovetsky und R. Vignoles

Der Anfang der Sendung steht im Zeichen der Osterwoche mit verschiedenen Versionen eines Osterchorals. Weiterhin hören Sie einige Lieder von Sergej Rachmaninow mit der Sopranistin Julia Sitkovetsky und dem Pianisten Roger Vignoles.

Golda Schultz: "This be her verse"

In dieser Folge Stimmenreich sind einige Stücke von der CD "This be her verse" der Sopranistin Golda Schultz zu hören, auf der sie Lieder von fünf Komponistinnen präsentiert. Dazu Chormusik von Clara Schumann und die "Mondnacht" ihres Mannes, hier für Chor arrangiert von Clytus Gottwald.

Stimmenreich zum 80. von Kiri Te Kanawa

Die neuseeländische Sopranistin Kiri Te Kanawa ist 80 Jahre alt geworden. Sie ist mit Werken von Wagner, Puccini und Bernstein in dieser Sendung zu hören.

Dame Emma Kirkby zum 75. Geburtstag

Emma Kirkby, Sopranistin und Pionierin der Historischen Aufführungspraxis, feiert am 26. Februar ihren 75. Geburtstag und ist heute mit einigen Aufnahmen in "Stimmenreich" zu hören. Kontrastierend dazu stehen Werke des norwegischen Komponisten Ola Gjeilo auf dem Programm.

Voicemade und Mendelssohn

Die neue CD des Ensembles Voicemade steht am Anfang dieser Sendung. Einen großen Raum nimmt auch Felix Mendelssohn mit einigen seiner bedeutenden Chorkompositionen ein.

Francis Poulenc zum 125. Geburtstag

Vor 125 Jahren ist der französische Komponist Francis Poulenc geboren. Er hat bedeutende Chorwerke hinterlassen, von denen heute einige in "Stimmenreich" zu hören sind.

Stimmenreich mit einem Toast auf das neue Jahr

Zum Jahresbeginn erklingt heute eine passende Kantate von Christoph Graupner. Außerdem können Sie einige Aufnahmen mit der Sopranistin Anna Prohaska sowie Musik von Gustav Mahler hören.

Vorfreude auf Weihnachten mit stimmenreicher Chormusik

Stimmenreich und Tabea Dupree verabschieden sich für dieses Jahr mit einer Ausgabe, die auch der zeitlichen Nähe zu Weihnachten Rechnung trägt. Zu hören sind Werke von Rutter, Jancevskis, Bach und anderen.

Stimmenreich am Buß- und Bettag mit Zeit für Reflexion

Mehrere Vertonungen des 130. Psalms stehen auf dem Gesangsprogramm bei Stimmenreich. Heinrich Schütz und Louis Spohr stellen wir der Version von Lili Boulanger gegenüber. Außerdem hören Sie das Requiem von Gabriel Fauré.

Schottische Komponisten und die "ORA-Singers"

In Stimmenreich erklingen heute unter anderem Werke der schottischen Komponisten Robert Curver und James MacMillan. Am Anfang der Sendung stehen Aufnahmen von der neuesten CD der "ORA Singers".

Schwedens große Chortradition

Ein großer Teil der heutigen Sendung besteht aus Aufnahmen aus Schweden. Dessen große Chortradition, aber auch die hohe Qualität der Ensembles, müssen weltweit kaum Konkurrenz fürchten.

Pygmalion und Stéphane Degout mit spannender CD

Heute erklingt in Stimmenreich unter anderem Musik von der englischen Komponistin Cecilia McDowall. Außerdem können Sie den französischen Bariton Stéphane Degout hören, der zusammen mit dem Ensemble Pygmalion eine interessante CD produziert hat.

Peter Ruzicka, Hans-Werner Henze und Nicola Porpora

Dem Komponisten Peter Ruzicka widmen wir zu seinem 75. Geburtstag diese Podcast-Folge. Weiterhin sind Lieder seines Lehrers Hans-Werner Henze und Kompositionen von Nicola Porpora zu hören.

Das Leipziger Calmus-Ensemble lässt Bach erklingen und Kurtágs "Kafka-Fragmenten"

Vokalensemble-Arrangements von Musik Johann Sebastian Bachs mit dem Calmus-Ensemble und Musik aus dem neuen Album von Anna Prohaska, unter anderem ein Ausschnitt aus Kurtágs "Kafka-Fragmenten", stehen in dieser Folge auf dem Programm von Stimmenreich.

Stimmenreich – "Rilling is thrilling"

Die Gächinger Kantorei mit ihrem Gründer und langjährigen Leiter Helmuth Rilling bestreitet hier einen Teil der Sendung - Rilling wurde am 29. Mai 90 Jahre alt.

Stimmenreich – György Ligeti zum 100.

Stimmenreich nimmt den 100. Geburtstag von György Ligeti zum Anlass für eine Ungarn-Sendung. Es erklingen Werke von Liszt, Kodály und Ligeti.

Stimmenreich – Sommerluft und Liebeslied

Stimmenreich atmet bereits Sommerluft, davon zeugen Johannes Brahms' Liebeslieder oder Kompositionen von Fanny Hensel und Anton Weber. Außerdem hören Sie eine Kostprobe der CD mit Tenorarien von Jonathan Tetelman.

Stimmenreich – u.a. zum Thema Schlaf

Schlaf wird nicht nur wissenschaftlich untersucht, er spielt auch in der Musik immer wieder eine Rolle. Diese Podcast-Folge widmet sich deshalb Aufnahmen der aktuellen CD des Ensembles Tenebrae. Christian Forshaw hat komponiert und arrangiert und bereichert das faszinierende Klangspektrum mit seinem Saxophonspiel.

Sergej Rachmaninow zum 150. Geburtstag

2023 jährt sich Sergej Rachmaninows Geburtstag zum 150. Mal. Daher hat er hier im Podcast Stimmenreich seinen Platz bekommen, unter anderem mit Lied-Aufnahmen der Sopranistin Julia Sitkovetsky.

Gombert, Fauré und Wolf

Werke von Nicolas Gombert und Gabriel Fauré stehen am Anfang dieser Sendung. Großen Raum nimmt aber der erste Teil von Ernst-Wilhelm Wolfs Oratorium "Jesu, deine Passion will ich jetzt bedenken" in einer Aufnahme der Kölner Akademie unter der Leitung von Michael Alexander Willens ein.

Credits

hr | 2022 | jeden zweiten Mittwoch
Eine Produktion von hr2 Kultur, Hessischer Rundfunk

Logo hr (Bild: hr)
Violinistin Hilary Hahn, mittellange, braune Haare spielt zusammen mit einem Orchester.

Klassische Musik

Vom Kammerkonzert bis zum Orchesterabend: Klassische Musik begeistert durch ihre Vielfalt und Virtuosität.