Doku-Serie

Frontmen: die größten Bandleader der Rockmusik

Braucht es eine einmalige Stimme – oder ist es mehr das Charisma, das jemanden zum Publikumsmagneten macht? Chart-Hits, Stadien voller Fans, Groupies, Welterfolg und Drogen: Die bewegende Dokureihe erzählt die dramatischen Lebensgeschichten der größten Rockstars aller Zeiten. In der zweiten Staffel geht es um Gene Simmons & Paul Stanley, Steven Tyler, Jon Bon Jovi und Axl Rose.

Auf der Bühne sind sie weltberühmte, extravagante Showmänner, die Generationen geprägt, Millionen inspiriert und die Soundtracks vieler Leben geschaffen haben. Abseits der Bühne sind sie häufig destruktive, wütende, manchmal gewalttätige, unsichere Männer mit hochkomplexen Lebensläufen, die mit dysfunktionalen Beziehungen zu kämpfen haben und sich darüber oft in Drogen- und Alkoholmissbrauch flüchten.

Staffel 2

Make-Up, Plateauschuhe und Feuerwerk: Gene Simmons, Paul Stanley und KISS

Ikonisches Make-Up, Plateauschuhe, Feuerwerk: KISS zählen zu den einflussreichsten Phänomenen der Rock-Geschichte. Mit Gene Simmons und Paul Stanley sind sie eine der wenigen Bands, bei der sich 2 Frontmänner gleichberechtigt Mikro und Rampenlicht teilen.

Drogen, Eskapaden und Regenbogenpresse: Steven Tyler und Aerosmith

Aerosmith dominieren die Rockwelt seit über 50 Jahren. Der exzessive Drogenkonsum vergangener Tage, sein buntes Privatleben und seine schillernde, selbstzerstörerische Persönlichkeit machen Frontmann Steven Tyler zu einem Liebling der Regenbogenpresse.

Aus der Mittelschicht bis ganz nach oben: Jon Bon Jovi

Jon Bon Jovi ist einer der meistverkauften Musiker der Welt, erfolgreich mit seiner Band, als Solokünstler und Schauspieler. In der Mittelschicht geboren, ist er früh entschlossen, ein Rockstar zu werden und verfolgt seine Vision mit eiserner Disziplin.

Rasender Auftsieg und jäher Absturz: Axl Rose und Guns'n'Roses

Axl Rose steigt mit Guns’n’Roses in den 90ern binnen kürzester Zeit zum Weltstar auf. Doch zu schnell kommt der Aufstieg, zu hart sind die Drogen – und zu schwer wiegen die Schatten aus seiner Kindheit über dem vor Egozentrik strotzenden Frontmann.

Staffel 1

Ozzy Osbourne und Black Sabbath – die lebende Legende des Metal

Der prototypische Metal-Fronter ist eine polarisierende Persönlichkeit, der mit "Black Sabbath" sein eigenes Genre begründete. Allen Erwartungen zum Trotz ist Ozzy seit über 50 Bühnenjahren eine lebende Legende mit einer schier unglaublichen Geschichte.

Bruce Dickinson und Iron Maiden – ein Star auf vielen Bühnen

Pilot, Historiker, Fechter, Autor: Der vielschichtige Frontmann von "Iron Maiden" ist eine Heavy-Metal-Legende. Seine markante, hohe Stimme – Spitzname "Die Luftschutzsirene". Bruce Dicckinson ist auf vielfältige Weise in die internationale Musikgeschichte eingewoben.

Charisma und Eskapaden: David Lee Roth und Van Halen

Als einer der wildesten Frontmänner erarbeitete sich David Lee Roth einen Ruf auch für seine Eskapaden abseits der Bühne. Mit entwaffnendem Charisma und akrobatischer Präsenz half er, "Van Halen" zu einer der beliebtesten Rockbands der Welt zu machen.

Alice Cooper – The Evil Man of Rock'n Roll

Alice Cooper wurde mit Kostümen, Make-Up und Requisiten aus der Folterkammer schon in den frühen 70ern zum ersten Bösewicht des Rock‘n‘Roll. Als Meister des Schock-Rocks genoss er kommerzielle und kritische Erfolge und gilt als Pionier der ersten Stunde.

Kompromisslos auf und hinter der Bühne

Diese aufwändige Dokureihe widmet sich außergewöhnlichen Individuen, die ihren Weg gegangen sind. Jungs, oft aus Kleinstädten und Vororten, die sich entschieden haben, die Welt dominieren zu wollen – empörend, verstörend, unterhaltsam und inspirierend. Dies sind die Geschichten der größten Rockstars aller Zeiten!

SWR | 2023 | 4 Folgen à 86 Min.
Eine Produktion der Hauptabteilung Doku des SWR, Südwestrundfunk

With Full Force 2017

Heavy Metal

Härter, schneller, lauter! Hier gibt's die Klänge, die Metalheads zum Kopfschütteln bringen.

Weitere Inhalte in der ARD Mediathek und der ARD Audiothek entdecken.